Über mich
Mein Name ist Judith Rabel.

Ich bin 1980 geboren und zu meinem Leben gehört Lui, jetzt 7 Jahre ein Labradorrüde. Es gab schon immer Tiere, und insbesondere Hunde in meiner Familie. So war auch schnell klar, dass ich irgendwann meinen eigenen Hund haben möchte. Dass ich allerdings mal selber Hundetrainerin werde, dass wusste ich damals noch nicht.

Ich habe eine klassische kaufmännische Ausbildung und arbeite hier auch noch in Teilzeit. Allerdings bin ich, seit Lui in mein Leben gekommen ist, sehr viel auf dem Hundeplatz. Anfangs, weil er natürlich Erziehung brauchte, dann um ihm Beschäftigung wie Mantrailing und Hoopers zu geben. Und dann kam die Frage auf, wenn ich doch eh so viel Zeit auf dem Hundeplatz verbringe, ob ich nicht Lust hätte, dies beruflich zu tun. Nach ein paar Monaten der Überlegung und der Suche nach der richtigen Ausbildungsstätte mit Nicky zusammen, fiel die Entscheidung dann auf die ATN (Akademie für Tiernaturheilkunde, Dürnten, Schweiz). Hier habe ich dann im Juni 2019 meine Ausbildung zur Hundetrainerin und -verhaltensberaterin begonnen und Anfang 2021 abgeschlossen.

Meine Philosophie
Gerne verhelfe ich dazu Ihren/ euren Hund zu verstehen, die Signale richtig zu deuten und (wieder) zu einem Team zu werden und die Bedürnisse aller zu berücksichtigen.
Die Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz wurde erteilt am 27.07.2021 vom Veterinäramt Reutlingen.
Trainerschein
Verhaltensschulung
IHK Zeugnis
© , Judith Rabel AGB Impressum Datenschutzerklärung Haftungsausschluss